Rieke ZTP Der Zwinger vom Staatsbad kann auf eine lange und erfolgreiche Boxerzucht zurückblicken.

Eingetragen wurde er am 24.01.1967 mit der ersten Zuchthündin Erle vom Waldesrand von unserem Vater Heinz-Jürgen Held. Bis ins Jahr 2000 fielen 34 Würfe.

Namhafte Boxer sind aus dieser Zucht hervorgegangen: z. B. Boss vom Staatsbad, Comtess vom Staatsbad, Grey vom Staatsbad und Sharon vom Staatsbad, um nur einige zu nennen.
Rieke ZTP
Grey vom Staatsbad   Grey vom Staatsbad

Rieke ZTP Comtess vom Staatsbad war die Mutter von Eicko vom Herforder Ring, einer der erfolgreichsten Siegerrüden der siebziger Jahre.

Mit Grey v. Staatsbad, dem damaligen Deckrüden des Zwingers, nahm Jürgen 1982 an der Bundessiegerprüfung in Inntal-Mühldorf teil.

Mit Sharon v. Staatsbad und Hummel von der Holleveldekens, eine für die Zucht dazu erworbene gestromte Hündin, wurden 1987 bei der Jahressiegerzuchtschau in Kassel gleich zwei Siegertitel errungen!
Rieke ZTP
Sharon vom Staatsbad, 4 Monate alt   Sharon vom Staatsbad, 4 Monate alt

Rieke ZTP Mit dem Rüden Roy van Sapho's Hoeve, der von 1995 an als Deckrüde eingesetzt wurde, erzielte unser Vater ebenfalls große Erfolge: 1995 wurde er Jahres- und Bundessieger und 1996 und 1997 jeweils Europasieger!  
Roy van Sapho's Hoeve    

Rieke ZTP Nach dem Tod unserer zwei alten Rüden Bred z Dybohurky und Knut wollten wir die Boxerzucht wieder aufleben lassen und erwarben im September 2008 eine sehr vielversprechende Hündin aus dem tschechischen Zwinger z Dybohurky von unserem Freund Antonin Karban: Ryci z Dybohurky(Rieke). Es stellte sich heraus, dass mit Rieke unser Grundstock für die Fortführung der Boxerzucht gelegt werden konnte: sie ist absolut gesund und dabei noch sehr schön! Im Oktober 2010 fiel dann endlich wieder ein Wurf im Zwinger vom Staatsbad. Hieraus haben wir Kamina behalten, von der wir uns erhoffen, auch mit ihr die Zucht weiter ausbauen zu können
Bruno und Danten vom Staatsbad   Rieke und Kamina

Rieke ZTP Uns ist bewusst, dass wir mit der Übernahme des Zwingers vom Staatsbad schon jetzt ein großes Erbe angetreten haben. Wir sind stolz und bestrebt, diese Erbe in Vaters Sinne in Ehren zu halten und weiterhin gesunde, formwertschöne und leistungsstarke Boxer zu züchten.

Man kann nicht nur Sieger züchten, aber mit einer zielgerichteten und durchdachten Zucht der wunderbaren Rasse Boxer dienen! Dabei hoffen wir, noch lange auf Vaters kompetentes Fachwissen zurückgreifen zu können.
Rieke ZTP
Boris vom Staatsbad Cerstin und Thomas Held Boris vom Staatsbad